© 2019  |  Seraina Sidler-Tall  |  getanzt.ch  |  serainatall@getanzt.ch

Seraina Sidler-Tall

Geboren 1974, fängt im Alter von fünf Jahren zu tanzen an und bildet sich von 1991 bis 1998 zur Bühnentänzerin aus.

    
Der Weg von der Tanz Theater Schule Zürich über das Centre de Danse International Rosella Hightower in Cannes führt sie zu Jennifer Muller nach New York. Dort studiert sie deren einzigartige Tanzmethodik, die auf der Lehre der Ideokinese basiert und stellt so die Weichen für ihre Arbeit als Tänzerin, Pädagogin und Therapeutin.


Nach ihrer Rückkehr in die Schweiz arbeitet sie für diverse freischaffende Companies in Zürich, Bern und Kopenhagen und fängt parallel dazu an, ihre eigenen interdisziplinären Tanzstücke zu produzieren.

Ihre Arbeit zeichnet sich durch eine poetische Bewegungssprache und eine kraftvolle, fast schon athletische und ausdrucksstarke Präsenz der inneren Bewegung aus. Ihre Produktionen, mit Präferenz neben der Bühne, entstehen durch die inspirierende Erarbeitung mit Künstlern ausserhalb der Tanzszene.